Pressekontakt

Jochen Goetzelmann
Targa Communications GmbH

Tel.: +49 69 153 24 21-0
jg@targacommunications.de
www.targacommunications.de

Palmira Capital Partners legt ersten eigenen paneuropäischen Logistikfonds auf

Frankfurt, 3. Dezember 2015 – Der auf Logistikimmobilien spezialisierte Investment- und Asset-Manager Palmira Capital Partners (Palmira) hat seinen ersten paneuropäischen Logistikfonds aufgelegt.

Der Fonds mit dem Namen Palmira Logistik Europa Fonds 1 (PLEF) hat ein Zielvolumen von 300 Mio. Euro und wird in den kommenden 18 Monaten in Core-Logistikimmobilien auf dem europäischen Festland investieren. Der Fokus liegt dabei auf Class-A Logistikimmobilien. Bereits jetzt hat Palmira rund 150 Mio. Euro Eigenkapital von deutschen institutionellen Anlegern eingesammelt.

Als erstes Fondsobjekt wurde eine Bestandsimmobilie im oberösterreichischen Enns erworben. Sie umfasst 36.500 qm Mietfläche und ist für 12 Jahre an Quehenberger Group und dm drogerie vermietet. Das Transaktionsvolumen lag bei rund 29 Mio. Euro. Auf dem Grundstück realisiert Palmira aktuell eine Projektentwicklung, die ebenfalls von beiden Unternehmen genutzt werden wird. Die Fertigstellung ist für Sommer 2016 vorgesehen.
 
Derzeit befinden sich weitere Objekte in der Ankaufsprüfung.

Alexander Hoff, CEO Palmira Capital Partners „Wir erfahren eine sehr hohe Nachfrage institutioneller Investoren für die indirekte Anlage in hochwertige Logistikimmobilien. Letztendlich hatte die Logistik ihren rechtmäßigen Platz als vollwertige Assetklasse neben Büro, Wohnen und Einzelhandel gefunden. Die Investitionsvolumen der vergangenen fünf Jahre belegen diesen nachhaltigen Trend.“

Palmira verwaltet bereits mit Partnern zwei große Logistikfonds, die ausschließlich in Deutschland investieren.